Logo
09. – 19. September 2021

Kurzinfo

Abgesagt | Siroe im Kino

Festspielopern im Kino

Seit 2009 haben die Internationalen Händel-Festspiele Göttingen ihre Festspielopern mitgeschnitten und noch im jeweiligen Festspielzeitraum als „Public Viewing“ präsentiert. Ein Jahr nach Amtsantritt gab Laurence Cummings in Siroe 2013 sein Festspielopern-Debüt. Mit dem eindrucksvollen (Dreh-)Bühnenbild und der Inszenierung von Immo Karaman wurde es zu einem umjubelten Erfolg. Erleben Sie diese einmalige Inszenierung erneut auf großer Leinwand und lassen Sie Erinnerungen lebendig werden.

Regie: Immo Karaman

Ausstattung: Timo Dentler, Okarina Peter

Mit Yosemeh Adjei, Anna Dennis, Aleksandra Zamojska, Antonio Giovannini, Lisandro Abadie, Ross Ramgobin, Bettina Fritsche, FestspielOrchester Göttingen

Musikalische Leitung: Laurence Cummings

Aufzeichnung im Rahmen der Internationalen Händel-Festspiele Göttingen 2013.

G-meinsam für G-nuss!

Corona-Hinweis

Pünktlich zu Beginn der Festspiele greift bei allen Veranstaltungen die 3G-Regel (geimpft, genesen, getestet). Sie sind entsprechend angehalten, entweder einen negativen Schnelltest, den Nachweis einer vollständigen Impfung oder einen Genesungsnachweis mitbringen. Als Genesungsnachweis gilt etwa ein PCR-Test, der mindestens 28 Tage jung und maximal 6 Monate alt ist. Frühes Erscheinen vor Ort und die Bereithaltung der Dokumente sorgt dann für einen pünktlichen Beginn der Veranstaltung. Ansonsten gelten die allgemeinen Hygieneregeln des Landes Niedersachsen vor Ort – so bitten wir Sie u.a. darum, Ihre Maske bis zum Platz zu tragen.

Abgesagt | Siroe im Kino

Festspielopern im Kino

Abgesagt | Siroe im Kino

Festspielopern im Kino

Sonntag
12 .
April
2020
17.00 Uhr
Méliès
Infos zur Spielstätte
Kontakt Presse
Nach oben