Logo
09. – 19. September 2021

Kurzinfo

Abgesagt | Händel-Talk II

In bewährter Tradition lädt der Geschäftsführende Intendant der Festspiele, Tobias Wolff, zwei Mal in diesem Jahr zum Händel-Talk. In lockeren Gesprächsrunden erleben Sie Künstler*innen der Interna­tio­na­len Händel-Festspiele Göttingen 2020.

Die Spielstätte ist bedingt barriere­frei. Nähere Informationen zur Barrierefreiheit der Spielstätte finden Sie in der Übersicht.

G-meinsam für G-nuss!

Corona-Hinweis

Pünktlich zu Beginn der Festspiele greift bei allen Veranstaltungen die 3G-Regel (geimpft, genesen, getestet). Sie sind entsprechend angehalten, entweder einen negativen Schnelltest, den Nachweis einer vollständigen Impfung oder einen Genesungsnachweis mitbringen. Als Genesungsnachweis gilt etwa ein PCR-Test, der mindestens 28 Tage jung und maximal 6 Monate alt ist. Frühes Erscheinen vor Ort und die Bereithaltung der Dokumente sorgt dann für einen pünktlichen Beginn der Veranstaltung. Ansonsten gelten die allgemeinen Hygieneregeln des Landes Niedersachsen vor Ort – so bitten wir Sie u.a. darum, Ihre Maske bis zum Platz zu tragen.

Abgesagt | Händel-Talk II

Abgesagt | Händel-Talk II

Mittwoch
29 .
April
2020
20.00 Uhr
Dauer: ca. 90 Min.
Bremers Weinkellerei am Wall
Infos zur Spielstätte

Künstler:innen

Mitglieder des Opernteams

Laurence Cummings Klavier

Kontakt Presse
Nach oben