Logo
20. Mai – 1. Juni 2020

Ausschreibung

göttingen händel competition 2020

Sie sind ein auf Barockmusik spezialisiertes Ensemble für Alte Musik?
Sie haben ein Repertoire, das sich auf historische Aufführungspraxis konzentriert?
Dann bewerben Sie sich für die „göttingen händel competition“ 2020!

Die „göttingen händel competition“ bildet den Auftakt zu den Internationalen Händel-Festspielen Göttingen, die 2020 ihr 100-jähriges Bestehen feiern. Zu diesem einmaligen Anlass präsentieren die Festspiele alle 42 Opern von Georg Friedrich Händel in einem Programm, in den unterschiedlichsten Formaten.

Im Zentrum der „göttingen händel competition“ stehen die Opern Flavio, re de’ Longobardi und Berenice, regina d’Egitto. Ihre Aufgabe als Ensemble ist es, ein auf die einzelnen Runden abgestimmtes kammermusikalisches Arrangement einer der Opern zu präsentieren. Details dazu finden Sie in den »Wettbewerbsbedingungen.

Der Wettbewerb findet vom 18. bis 21. Mai 2020 statt (einschließlich der verpflichtenden Registrierung und des ggf. zu spielenden Preisträgerkonzerts).

Anmeldeschluss ist der 31. Januar 2020. Bewerben können sich Ensembles mit 2 bis 7 Mitgliedern und einem Altersdurchschnitt von bis zu 32 Jahren. Weitere Informationen zum Wettbewerb, die Wettbewerbsbedingungen und das Anmeldeformular finden Sie auf der Übersichtsseite der Ausschreibungsdokumente 2020.

Kontakt für Fragen:

Ciara Rupp
Telefon: +49 (0)551 – 38 48 13 23
E-Mail: crupp@haendel-festspiele.de

Bewerbungen bitte an
bewerbung@haendel-festspiele.de

» Übersichtsseite der
Ausschreibungsdokumente 2020

Kontakt Presse Vorverkauf
Nach oben