Kontakt
Pressebereich

göttingen händel competition 2022

Finalrunde

17
Dienstag
10:00 | 17. Mai 2022
Alte Mensa, Adam-von-Trott-Saal

Seit 2017 legt die göttingen händel competition den Fokus auf die Förderung junger Talente und verbindet dabei Wettbewerbsinhalte eng mit dem Festspielmotto. So erwartet das Publikum und die Jury auch in diesem Jahr Aufregendes – nämlich Neue Horizonte. Mit seinen starken Partner:innen, einer hochkarätigen Jury und attraktiven Preisen ist der Wettbewerb ein wichtiger Bestandteil der Festspiele geworden, wenn Künstler:innen und Freunde der Alten Musik im Mai nach Göttingen kommen, um die Musik Händels zu hören. Der Wettbewerb wird 2022 durch den Sonderpreis „Musik und Raum“ ergänzt.

Ensemble a: 10.00 Uhr // Ensemble b: 11.00 Uhr // Ensemble c: 12.00 Uhr

Je 30 min Programm und 10 min Gespräch. // Verkündung des Gewinnerensembles 2022: 17.5., 14 Uhr – Alte Mensa, Adam-von-Trott-Saal


1. Preis der Göttinger Händel-Gesellschaft e.V.

Dotiert mit 5.000 € sowie einem Auftritt beim Preisträgerkonzert am 18. Mai 2022.


Sonderpreis „Musik und Raum“

Dotiert mit 2.000 € sowie je einem Auftritt beim Preisträgerkonzert „Musik und Raum“ am 19. Mai 2022 und bei FELIX! – Original. Klang. Köln.


Bärenreiter Urtext-Preis

Notengutschein


Publikumspreis

Abstimmungsberechtigt sind die Besucher:innen, die einen Tagespass des zweiten Wettbewerbstages vorweisen können.

Hygieneregeln

Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass Neue Horizonte, die Int. Händel-Festspiele Göttingen 2022, unter Einhaltung der 3G-Regel – geimpft, genesen bzw. tagesaktuell getestet – stattfinden! Masken (mindestens Schutzklasse FFP2 oder gleichwertig) müssen bis zum Einnehmen des Platzes getragen werden. Wir empfehlen außerdem ausdrücklich, die Masken während der gesamten Veranstaltung aufzubehalten.