Kontakt
Pressebereich

Sarrasine | Oper auf der Leinwand

Sarrasine für alle!

Public Viewing am Kiessee, 2010 © Alciro Theodoro da Silva
06
Freitag
20:30 | 06. September 2024
Freibad am Brauweg

„Ein junges Weib, dessen Augen das Licht nicht zu empfangen, sondern auszustrahlen schienen.“ Der Bildhauer Sarrasine projiziert in der gleichnamigen Erzählung von Honoré de Balzac ein ganzes Leben, eine ganze Liebe auf die römische Opernsängerin Zambinella. Die Internationalen Händel-Festspiele wiederum projizieren dieses Jahr einfach ihre ganze Liebe zur Oper: auf die Leinwand im Freibad am Brauweg. Beim Open Air Sommerkino von Lumière und Méliès. Sarrasine für alle. Kostenlos.

Oper, die nicht so ganz Oper ist. Kino, das nicht so ganz Kino ist. Und eine Sängerin, die nicht so ganz Sängerin ist. Welchen Augen können wir trauen? Das Kino hat schon immer mit dem Licht gespielt, unter dem Motto Kaleidoskop haben es ihm die Händel-Festspiele dieses Jahr gleichgetan.

Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei!

Moderation: Petra Rieß | NDR Kultur

Zurück (2024 Sendetermine)

Unterstützt durch