Kontakt
Pressebereich

Ökumenischer Festgottesdienst

20
Montag
11:00 | 20. Mai 2024
St. Johannis-Kirche

„Und alle begannen, in anderen Sprachen zu reden, wie es der Geist ihnen eingab.“ Ökumene bezeichnet die ganze bewohnte Welt und ihren Dialog; Pfingsten ist ein Kaleidoskop, das christliche Fest der Vielfalt und der wortwörtlichen Be-Geisterung darüber. Ganz wie die diesjährigen Händel-Festspiele.

Zu deren Abschluss lädt die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) in Göttingen zum Gottesdienst in die St. Johannis-Kirche ein. Sie versteht ihre Arbeit gern als Pilgerweg: unterschiedlichste Menschen aus unterschiedlichsten Orten mit unterschiedlichster Geschwindigkeit und einem gemeinsamen Ziel. Die Internationalen Händel-Festspiele Göttingen verabschieden sich von ihren ganz eigenen diesjährigen Pilger:innen.

Zurück (2024)

In Zusammenarbeit mit