Diese Seite verwendet Cookies, mit denen Informationen lokal auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Mit der Benutzung der Seite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Bestätigen
FacebookTwitterInstagramYoutube

Kinder-Uni

Schwingende Saiten im Laufe der Zeiten: Die magischen Klänge der Violine

Kann man auf der Geige zaubern? Warum hat der Teufel oft seine Finger im Spiel, wenn der Geigenzauber losgeht? Und wie klang die Geige eigentlich zu Händels Zeiten? Diese und noch mehr Fragen beantwortet die Kinder-Uni. Es erklingt Musik aus verschiedenen Zeiten auf alten und neuen Geigen, der Zusammenhang zwischen der Bauweise und dem Klang der Geige wird ebenso erläutert wie schwierige Spieltechniken. Und es geht um virtuose Geiger und Geigenmusik, die es schon lange vor Paganini gegeben hat − und Musikerinnen und Musiker noch heute neugierig macht.

In Kooperation mit der Kinder-Uni Göttingen und dem Musikwissenschaftlichen Seminar der Georg-August-Universität Göttingen.
Anmeldung und Informationen unter www.kinder-uni.uni-goettingen.de.

Der Zugang zur Spielstätte ist barrierefrei. Nähere Informationen zur Barrierefreiheit der Spielstätte finden Sie in der Übersicht.

                  

FacebookYoutube