Logo
20. Mai – 1. Juni 2020

Kurzinfo

Stiftungs­konzert

Händel, Almira und die Hamburger Gänsemarkt-Oper

Prof. Dr. Hans Joachim Marx, renommierter Musikwissenschaftler, Händel-Experte und den Festspielen seit Jahrzehnten freundschaftlich verbunden, hat ein Konzert­pro­gramm zu Händels Bühnen­erst­ling Almira konzipiert. Im diesjährigen Stiftungskonzert treffen Auszüge aus Händels einziger erhaltener deutsch­sprachiger Oper auf frühere Vertonungen des Stoffes. Das Ensemble Abchordis um Sopranistin Marie Lys präsentiert dieses Kammerkonzert in der Aula der Universität.

Die Spielstätte ist barrierefrei. Nähere Informationen zur Barrierefreiheit der Spielstätte finden Sie in der Übersicht.

Stiftungs­konzert

Händel, Almira und die Hamburger Gänsemarkt-Oper

Stiftungs­konzert

Händel, Almira und die Hamburger Gänsemarkt-Oper

Sonntag
24 . Mai 2020
11.00 Uhr
Dauer: ca. 2 Std.
Aula der Universität, Göttingen
Infos zur SpielstätteTickets

Künstler*innen

Marie Lys Sopran

Abchordis Ensemble

Kontakt Presse Vorverkauf
Diese Seite verwendet Cookies, mit denen Informationen lokal auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Mit der Benutzung der Seite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Bestätigen
Nach oben