Logo
12. – 22. Mai 2022

Kurzinfo

Auftakt

Maurice Steger & Laurence Cummings

Der Schweizer Blockflötist Maurice Steger sieht in Laurence Cummings „Mr. Händel himself“; Steger selbst wurde von der Neuen Zürcher Zeitung zum „Paganini der Blockflöte“, vom britischen Independent gar zum weltweit führenden Blockflötisten geadelt. Wenn diese beiden Barockmusik-Ikonen sich eine Bühne teilen, erwartet die Zuhörerinnen und Zuhörer mithin nicht weniger als perfekter Wohlklang im Einklang. Ein Auftakt nach Maß für unsere Jubiläumsfeierlichkeiten: intim die Besetzung, furios seine Darbietung.

G-meinsam für G-nuss!

Corona-Hinweis

Pünktlich zu Beginn der Festspiele greift bei allen Veranstaltungen die 3G-Regel (geimpft, genesen, getestet). Sie sind entsprechend angehalten, entweder einen negativen Schnelltest, den Nachweis einer vollständigen Impfung oder einen Genesungsnachweis mitbringen. Als Genesungsnachweis gilt etwa ein PCR-Test, der mindestens 28 Tage jung und maximal 6 Monate alt ist. Frühes Erscheinen vor Ort und die Bereithaltung der Dokumente sorgt dann für einen pünktlichen Beginn der Veranstaltung. Ansonsten gelten die allgemeinen Hygieneregeln des Landes Niedersachsen vor Ort – so bitten wir Sie u.a. darum, Ihre Maske bis zum Platz zu tragen.

Auftakt

Maurice Steger & Laurence Cummings

Auftakt

Maurice Steger & Laurence Cummings

Mittwoch
25 .
August
2021
19.30 Uhr
Dauer: ca. 75 Min.
Basilika St. Cyriakus
Infos zur SpielstätteTickets

Künstler:innen

Maurice Steger - Blockflöte

Laurence Cummings - Cembalo

Kontakt Presse
Nach oben