Logo
12. – 22. Mai 2022

Kurzinfo

Ariodante (HWV 33)

Dramma per musica (HWV 33) in drei Akten von Georg Friedrich Händel – Konzertante Aufführung in Italienisch

Fesselnde Musik und eine ergreifende Handlung kennzeichnen Händels erste Auftragsarbeit für das Theater in Covent Garden. Zugleich gehört Ariodante bis heute zu den meistgespielten Bühnenwerken des Komponisten. Und was wäre eine Oper Händels ohne Irrungen und Wirrungen? Ariodante, ein junger Adliger, und die schottische Königstochter Ginevra sind einander in Liebe zugetan. Ariodante indes hat einen Widersacher, der ihn glauben lässt, seine Geliebte betrüge ihn… Mit gutem Grund eroberte dieses Werk seinem Schöpfer dessen „musikalische Vormachtstellung“ in London zurück: Bekannte Arien wie „Dopo notte“ oder „Scherza infida“ gehören zu dem Standardrepertoire vieler namhafter Sänger:innen. Eine großartige Besetzung rund um Festivalstar Emily Fons verwandelt die konzertante Aufführung in einen Glanzpunkt für Opernliebhaber – und für alle, die es noch werden wollen.

G-meinsam für G-nuss!

Corona-Hinweis

Pünktlich zu Beginn der Festspiele greift bei allen Veranstaltungen die 3G-Regel (geimpft, genesen, getestet). Sie sind entsprechend angehalten, entweder einen negativen Schnelltest, den Nachweis einer vollständigen Impfung oder einen Genesungsnachweis mitbringen. Als Genesungsnachweis gilt etwa ein PCR-Test, der mindestens 28 Tage jung und maximal 6 Monate alt ist. Frühes Erscheinen vor Ort und die Bereithaltung der Dokumente sorgt dann für einen pünktlichen Beginn der Veranstaltung. Ansonsten gelten die allgemeinen Hygieneregeln des Landes Niedersachsen vor Ort – so bitten wir Sie u.a. darum, Ihre Maske bis zum Platz zu tragen.

Ariodante (HWV 33)

Dramma per musica (HWV 33) in drei Akten von Georg Friedrich Händel – Konzertante Aufführung in Italienisch

Ariodante (HWV 33)

Dramma per musica (HWV 33) in drei Akten von Georg Friedrich Händel – Konzertante Aufführung in Italienisch

Freitag
10 .
Sept.
2021
18.00 Uhr
Göttingen Lokhalle, groß
Infos zur SpielstätteTickets

Künstler:innen

Laurence Cummings - Cembalo und Leitung

Solist:innen: Emily Fons, Marie Lys, Clint van der Linde, Rachel Redmond, Jorge Navarro Colorado, Njål Sparbo, Steffen Kruse

NDR Vokalensemble

FestspielOrchester Göttingen

Kontakt Presse
Nach oben