Logo
20. Mai – 1. Juni 2020

Abgesagt | Laurence Cummings in Concert

Muzio Scevola

Das war etwas ganz Neues für das London des Jahres 1721, als gleich drei Komponisten mit der gleichen Opernkomposition beauftragt wurden. Das Los entschied: Filippo Amadei widmete sich dem ersten, Giovanni Battista Bononcini dem zweiten und Georg Friedrich Händel dem dritten Akt der Oper Muzio Scevola.
Der Künstlerische Leiter der Festspiele, Laurence Cummings, ist nicht nur ein begnadeter Cembalist, er hat auch eine wundervolle Tenorstimme, mit der er anhand ausgewählter Arien die Liebesgeschichte zwischen Muzio Scevola und Clelia erzählt.

Die Spielstätte ist bedingt barriere­frei. Nähere Informationen zur Barrierefreiheit der Spielstätte finden Sie in der Übersicht.

Laurence Cummings Cembalo

Kontakt Presse
Nach oben