Diese Seite verwendet Cookies, mit denen Informationen lokal auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Mit der Benutzung der Seite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Bestätigen
FacebookTwitterInstagramYoutube

Kurzinfo

Alexander Balus (HWV 65)

Alexander Balus reiht sich ein in die Siegesoratorien Georg Friedrich Händels. Als Fortsetzung und narrative Weiterführung von Judas Maccabaeus ist es einzigartig in Händels Schaffen. Das Libretto setzt sich zusammen aus biblischen Texten und zum Teil wörtlich übernommenen Passagen aus Dichtungen Shakespeares, John Miltons und anderer Theaterdichter. Musikalisch brilliert es mit kompositorischer Vielfalt und außergewöhnlichen Klangreizen.

Bustransfer von der Stadthalle Göttingen
Abfahrt 16.45 Uhr
Der Bus fährt ca. 20 Min. nach Konzertende zurück nach Göttingen.
8 € (zum Vorverkauf)  

Der Zugang zur Spielstätte ist barrierefrei. Nähere Informationen zur Barrierefreiheit der Spielstätte finden Sie in der Übersicht.

             

      

Künstler

Sonntag
13 . Mai
18.00 Uhr
St. Nicolai-Kirche, Herzberg
Dauer ca. 3 Std.
Tickets

Künstler

Marcjanna Myrlak Mezzosopran – Alexander Balus
Arianna Vendittelli Sopran – Cleopatra
Giulia Bolcato Sopran – Aspasia
William Wallace Tenor – Jonathan
Martin Achrainer Bass-Bariton – Ptolomee

Landesjugendchor Niedersachsen

Musica Alta Ripa 

Jörg Straube Musikalische Leitung

FacebookYoutube