Logo
20. Mai – 1. Juni 2020

Zu Gast bei Freunden

Zu den Händel-Festspielen Karslruhe: Tolomeo (HWV 25)

Die Internationalen Händel-Festspiele Göttingen sind die ältesten, aber nicht die einzigen Händel-Festspiele in Deutschland. Auch die Kolleg*innen in Halle und Karlsruhe widmen sich jedem Jahr dem großen Komponisten. Untereinander stehen wir stets in einem guten Austausch, ebenso wie die jeweiligen Händel-Gesellschaften. Deshalb haben wir mit dem Kulturreiseveranstalter Mainka, der auch die Göttinger Festspiele regelmäßig besucht, für zwei längere Händel-Reisen ein Vorkaufsrecht für unser treues Festspielpublikum und Sonderkonditionen für Mitglieder der Göttinger Händel-Gesellschaft e. V. ausgehandelt.

14. – 16. Februar 2020
Zu den Händel-Festspielen Karslruhe: Tolomeo (HWV 25)

Aus dem Festspielprogramm:
14. Februar: Tolomeo
15. Februar: Händel-Gala


Reiseverlauf:

14. Februar 2020
Anreise mit dem durchgehenden ICE-Zug von Göttingen nach Karlsruhe.
Ankunft in Karlsruhe gegen Mittag, Unterkunft: Schlosshotel Karlsruhe****
Nachmittags Stadtrundfahrt in Karlsruhe
17 Uhr Abendessen im Hotel
Abends Opernbesuch Tolomeo

15. Februar 2020
Später Vormittag Besuch der Staatlichen Kunsthalle mit der Baden-Württembergischen Landesausstellung über Hans Baldung Grien, den bedeutendsten Dürer-Schüler.
Nach einer Kaffeepause Besichtigung der ständigen Sammlung der Kunsthalle.
Rest des Nachmittags Freizeit bzw. Treffen der Händel-Gesellschaften
17 Uhr Abendessen im Hotel
Abends Besuch der Händel-Gala mit Nuovo Aspetto

16. Februar 2020
Besuch des Badischen Landesmuseums im Karlsruher Schloss mit der Sonderausstellung „Kaiser und Sultan“.
Früher Nachmittag Heimreise mit dem Zug.

Reiseveranstalter:

Die technische Durchführung liegt bei »Mainka Reisen GmbH, Würzburg, Tel. +49 (0)931–53 141. Es gelten die Reisebedingungen von Mainka Reisen (http://www.mainka-reisen.de/reisebedingungen/).

Leistungen:
  • 2 x Übernachtung im Schlosshotel Karlsruhe****
  • Alle Zimmer mit Bad/Dusche, WC, TV, Klimaanlage, WLAN
  • Buffetfrühstück
  • 2 x Abendessen im Hotel
  • Alle Fahrten in Karlsruhe (auch zu den Abendveranstaltungen) mit einem Reisebus
  • Führungen durch die Sonderausstellungen
  • Alle Eintritte
  • Karten für Oper (Kat. 2) und Gala (Kat. 1) im Wert von 103€
  • Fachkundige Reiseleitung durch einen Kunsthistoriker
  • Reiseunterlagen mit Reiseführer City-Trip „Karlsruhe“

Preise:

Reisepreis (bei eigener Anreise): 663 €
Zuschlag Doppelzimmer zur Alleinnutzung: 89 €

Reisepaket für Mitglieder der Göttinger Händel-Gesellschaft e. V.
inkl. Zugfahrt 2. Klasse im ICE von Göttingen nach Karlsruhe und zurück: 683 €
Zuschlag Doppelzimmer zur Alleinnutzung: 89 €

Weitere Details zur Reise finden Sie auf der Website des Veranstalters unter » www.mainka-reisen.de/tours/haendelfestspiele-in-karlsruhe/

Tolomeo

Benjamin Lazar Regie
Adeline Caron Bühnenbild
Alain Blanchot Kostüme
Mael Iger Licht

Jakub Józef Orliński Countertenor – Tolomeo
Louise Kemény Sopran – Seleuce
Eléonore Pancrazi Mezzosopran – Elisa
Meili Li Countertenor – Alessandro
Morgan Pearse Bariton – Araspe

Deutsche Händel-Solisten

Federico Maria Sardelli
Musikalische Leitung


Händel-Gala

Valer Sabadus Countertenor

Nuovo Aspetto

Kontakt Presse
Nach oben