FacebookTwitterInstagramYoutube

Kurzinfo

Festvortrag

Händels London. Leben in der Musikmetropole des 18. Jahrhunderts

Prof. Dr. Andreas Gestrich entführt Sie in Händels London. Erfahren Sie Spannendes zur Stadtgeschichte Londons aus der besonderen Perspektive der Geschichte Händels und Wissenswertes zur Musikgeschichte im Allgemeinen.

Die Spielstätte ist barrierefrei. Nähere Informationen zur Barrierefreiheit der Spielstätte finden Sie in der Übersicht.

    

Samstag
19 . Mai
11.00 Uhr
Alte Mensa, Adam-von-Trott-Saal
Dauer ca. 60 Min.

Eintritt frei

Künstler

Prof. Dr. Andreas Gestrich Leiter des Deutschen Historischen Instituts London

FacebookYoutube