Logo
20. Mai – 1. Juni 2020

Kurzinfo

Zu Gast bei Freunden

Zu den Händel-Festspielen Karslruhe: Tolomeo (HWV 25)

Die Internationalen Händel-Festspiele Göttingen sind die ältesten, aber nicht die einzigen Händel-Festspiele in Deutschland. Auch die Kolleg*innen in Halle und Karlsruhe widmen sich jedem Jahr dem großen Komponisten. Untereinander stehen wir stets in einem guten Austausch, ebenso wie die jeweiligen Händel-Gesellschaften. Deshalb haben wir mit dem Kulturreiseveranstalter Mainka, der auch die Göttinger Festspiele regelmäßig besucht, für zwei längere Händel-Reisen ein Vorkaufsrecht für unser treues Festspielpublikum und Sonderkonditionen für Mitglieder der Göttinger Händel-Gesellschaft e. V. ausgehandelt.

14. – 16. Februar 2020
Zu den Händel-Festspielen Karslruhe: Tolomeo (HWV 25)

Aus dem Festspielprogramm:
14. Februar: Tolomeo
15. Februar: Händel-Gala


Reiseverlauf:

14. Februar 2020
Anreise mit dem durchgehenden ICE-Zug von Göttingen nach Karlsruhe.
Ankunft in Karlsruhe gegen Mittag, Unterkunft: Schlosshotel Karlsruhe****
Nachmittags Stadtrundfahrt in Karlsruhe
17 Uhr Abendessen im Hotel
Abends Opernbesuch Tolomeo

15. Februar 2020
Später Vormittag Besuch der Staatlichen Kunsthalle mit der Baden-Württembergischen Landesausstellung über Hans Baldung Grien, den bedeutendsten Dürer-Schüler.
Nach einer Kaffeepause Besichtigung der ständigen Sammlung der Kunsthalle.
Rest des Nachmittags Freizeit bzw. Treffen der Händel-Gesellschaften
17 Uhr Abendessen im Hotel
Abends Besuch der Händel-Gala mit Nuovo Aspetto

16. Februar 2020
Besuch des Badischen Landesmuseums im Karlsruher Schloss mit der Sonderausstellung „Kaiser und Sultan“.
Früher Nachmittag Heimreise mit dem Zug.

Reiseveranstalter:

Die technische Durchführung liegt bei »Mainka Reisen GmbH, Würzburg, Tel. +49 (0)931–53 141. Es gelten die Reisebedingungen von Mainka Reisen (http://www.mainka-reisen.de/reisebedingungen/).

Leistungen:
  • Zugfahrt 2. Klasse im ICE von Göttingen nach Karlsruhe und zurück
  • 2 x Übernachtung im Schlosshotel Karlsruhe****
  • Alle Zimmer mit Bad/Dusche, WC, TV, Klimaanlage, WLAN
  • Buffetfrühstück
  • 2 x Abendessen im Hotel
  • Alle Fahrten in Karlsruhe (auch zu den Abendveranstaltungen) mit einem Reisebus
  • Führungen durch die Sonderausstellungen
  • Alle Eintritte (außer Händelfestspiele)
  • Fachkundige Reiseleitung durch einen Kunsthistoriker
  • Reiseunterlagen mit Reiseführer City-Trip „Karlsruhe“

Preise:

Reisepreis: 580 €
Zuschlag Doppelzimmer zur Alleinnutzung: 89 €
Ticketpreis für Oper und Gala: 103 €

Zu Gast bei Freunden

Zu den Händel-Festspielen Karslruhe: Tolomeo (HWV 25)

Zu Gast bei Freunden

Zu den Händel-Festspielen Karslruhe: Tolomeo (HWV 25)

Freitag
14 . Februar 2020

Reisezeitraum:
14. – 16. Februar 2020

Händel-Reise nach Karlsruhe

Künstler*innen

Tolomeo

Benjamin Lazar Regie
Adeline Caron Bühnenbild
Alain Blanchot Kostüme
Christopher Naillet Licht

Jakub Józef Orliński Countertenor – Tolomeo
Louise Kemény Sopran – Seleuce
Eléonore Pancrazi Mezzosopran – Elisa
Meili Li Countertenor – Alessandro
Morgan Pearse Bariton – Araspe

Deutsche Händel-Solisten

Federico Maria Sardelli
Musikalische Leitung


Händel-Gala

Valer Sabadus Countertenor

Nuovo Aspetto

Kontakt Presse Vorverkauf
Diese Seite verwendet Cookies, mit denen Informationen lokal auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Mit der Benutzung der Seite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Bestätigen
Nach oben