Diese Seite verwendet Cookies, mit denen Informationen lokal auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Mit der Benutzung der Seite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Bestätigen
FacebookTwitterInstagramYoutube

St. Albani-Kirche

Göttingen

Die St. Albani-Kirche am östlichen Rand der Göttinger Innenstadt bildet das Zentrum der ältesten Kirchengemeinde der Stadt. Der Bau des heutigen Hauses hat 1423 begonnen. Das ursprüngliche Walmdach mit hohem Dachreiter wurde circa 300 Jahre später durch die barocke Turmhaube ersetzt, welche der Kirche noch heute ihre typische Silhouette verleiht. Mitte des 19. Jahrhunderts bekam die Kirche eine neugotische Ausstattung, der die heutige Kanzel, drei Bleiglasfenster im Chor, das Gestühl und die Emporen entstammen. Neben der Orgel mit 36 Registern von Paul Ott ist der Flügelaltar der kostbarste Schatz der Kirche.

Albanikirchhof 9, 37073 Göttingen

 

Öffentliche Verkehrsmittel

Buslinien 50, 71, 72, 150 Haltestelle „Albaniplatz“

Buslinien 50, 71, 72, 80 Haltestelle „Friedrichstraße“

 

Parkmöglichkeiten

Parkplatz „Albaniplatz“, Öffnungszeiten: ganztägig, 2 Minuten Fußweg

Bilder: Außenansicht von Tine /CC BY-SA 3.0 . Innenansicht von  Jan Stubenitzky / CC BY-SA 3.0
Überischtsbild: Außenansicht von Tine /CC BY-SA 3.0 .

Die Spielstätte ist nicht barrierefrei. Nähere Informationen zur Barrierefreiheit der Spielstätte finden Sie in der Übersicht.

FacebookYoutube