Logo
20. Mai – 1. Juni 2020

Rittergut Sennickerode

Das Rittergut Sennickerode ist nur 15 Kilometer von Göttingens Innenstadt entfernt und blickt auf eine 750 jährige Geschichte zurück. Die Freiherren von Uslar besiedelten im Jahre 1262 die Gegend bei Sennickerode und zogen später in die Täler, unter anderem auch auf den Gutshof. Der Hof in seiner heutigen rechteckigen Form wurde 1780 angelegt und 1880 erweitert. Im Haus führt eine mit Marmor ausgelegte Halle in den Spiegelsaal und den Klaviersalon mit dem weißen Flügel, von wo man den Blick ungehindert über den Park schweifen lassen kann.

Adresse und Anreise

Sennickerode 2, 37130 Gleichen

 

Parkplatz

auf und vor dem Hof

Titelbild oben und Übersichtsbild: Ralf König

Kontakt Presse Vorverkauf
Diese Seite verwendet Cookies, mit denen Informationen lokal auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Mit der Benutzung der Seite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Bestätigen
Nach oben