Diese Seite verwendet Cookies, mit denen Informationen lokal auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Mit der Benutzung der Seite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Bestätigen
FacebookTwitterInstagramYoutube

Münsterkirche St. Alexandri

Einbeck

Die Münsterkirche St. Alexandri liegt im nördlichen Teil der Altstadt der ehemaligen Hansestadt Einbeck. Sie ist ein gewaltiges, baulich beeindruckendes Gotteshaus und entstand im 11. Jahrhundert als Stiftskirche des von Dietrich II. von Katlenburg gegründeten Kollegiatsstifts auf dem Grund eines bereits bestehenden Gutshofs. Die Kirche kann als ein Ausgangspunkt für die weitere Stadtentwicklung betrachtet werden. Mehr als 200 Jahre brauchte es, die Münsterkirche fertigzustellen. Der Hauptaltar und der gotische Radleuchter (Abbild des himmlischen Jerusalems mit seinen zwölf Toren) sind Attraktionen im Inneren.

Stiftplatz 8, 37574 Einbeck

Öffentliche Verkehrsmittel

Buslinien 235, 250, 253, 540 Haltestelle „Langer Wall“

Buslinien 254, 259, 275 Haltestelle „Neues Rathaus“

Parkmöglichkeiten

Es gibt einige Parkplätze direkt an der Kirche, zudem sind in den Seitenstraßen wenige weitere Parkmöglichkeiten vorhanden.

Titelbild oben: Innenansicht von Steffen Schmitz / CC BY-SA 3.0.
Überischtsbild: Außenansicht von Ulrike Hastedt.

Der Zugang zur Spielstätte ist barrierefrei. Nähere Informationen zur Barrierefreiheit finden Sie in der Übersicht.

FacebookYoutube