FacebookTwitterInstagramYoutube

Judas Maccabaeus

Oratorium in drei Akten von Georg Friedrich Händel

Der Livemitschnitt von den Internationalen Händel-Festspielen Göttingen 2018 ist in einer 2er CD-Box im Handel erhältlich - damit die Festspiele nie zu Ende gehen:

Kenneth Tarver Tenor – Judas Maccabaeus
Deanna Breiwick Sopran – Israelitin
Sophie Harmsen Mezzosopran – Israelit
João Fernandes Bass – Simon, Eupolemus
Owen Willetts Countertenor – Priester
Ina Jaks Alt – Bote (Mitglied des NDR Chors)

NDR Chor
David Cavelius
Einstudierung

FestspielOrchester Göttingen
Laurence Cummings Musikalische Leitung

 

Stimmen zum Festspieloratorium 2018:

„The performances I have heard of this work previously have all been rather ordinary, leading one to think it is not of the first Handelian rank, but this rendition at the Göttingen International Handel Festival swept all that away and revealed a musical masterpiece (...).“ (Sandra Bowdler, bachtrack.com, 12. Mai 2018)

„Nun agierte das Göttinger Festspielorchester unter der Leitung von Laurence Cummings mit großer Souveränität und Sicherheit, der NDR Chor, der hier als Volkschor auftritt, war eine Wucht, und auch die Solisten setzten vielfach positive Akzente.“ (Werner Fritsch, Hessisch Niedersächsische Allgemeine, 12. Mai 2018)

„Das Göttinger Publikum ist keineswegs berühmt für seinen Enthusiasmus. An diesem Abend aber war es vollkommen aus dem Häuschen. Schon bald nach dem Schlussakkord erhob sich das Publikum und spendete den Musikerinnen und Musikern stehend langanhaltenden Applaus und zahlreiche Bravi.“ (Jens Wortmann, Kulturbüro Göttingen, 11. Mai 2018)

Zurück zur Übersicht

FacebookYoutube