Logo
20. Mai – 1. Juni 2020

Rückblick

Liebe Freundinnen und Freunde der Festspiele,

nach der Verschiebung der großen Jubiläumsfeierlichkeiten haben uns zahlreiche aufmunternde Zuschriften erreicht und Sie haben beim Verzicht auf die Rückerstattung bereits gekaufter Tickets eine enorme Spendenbereitschaft gezeigt. Dafür möchten wir Ihnen von Herzen danken!
Auch das Digitale Festival fand viel Zuspruch. Die einzelnen »Videos der Musikbeiträge und Talks sind hier auf unserer Website und auch in unserem »YouTube-Kanal weiterhin online verfügbar.
In Kooperation mit NDR Kultur sind die Opernproduktionen der Jahre 2009 bis 2019 bis zum 30. September 2020 »im Videostream zu sehen.
Seit dem 26. Mai 2020 ist auch das Städtische Museum Göttingen und somit die »Sonderausstellung „Händel_Göttingen_1920“ wieder geöffnet. Der ergänzende Film „Hundert Jahre Internationale Händel-Festspiele Göttingen – von einem lokalen Projekt zu einem Internationalen Event“ gibt Ihnen vor Ort einen interessanten Einblick in die bewegte Geschichte der Festspiele (bis 11. Oktober 2020, Öffnungszeiten: Dienstag bis Freitag 10.00 – 17.00 Uhr, Samstag und Sonntag 11.00 – 17.00 Uhr). Die Ausstellung ist außerdem als »multimediale Online-Version verfügbar.

Das Festspielbüro ist vom 20. Juli bis 23. August 2020 für eine Sommerpause geschlossen. Ab 24. August 2020 sind wir wieder zu den üblichen Öffnungszeiten (Montag bis Donnerstag 9.00 – 12.00 Uhr) erreichbar und für Sie da.

Herzlichst,

Ihr Team der Internationalen Händel-Festspiele Göttingen

 

Kontakt Presse
Nach oben