Diese Seite verwendet Cookies, mit denen Informationen lokal auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Mit der Benutzung der Seite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Bestätigen
FacebookYoutube

Tickets

Der öffentliche Vorverkauf für die Festspiele 2018 beginnt am 29. Januar 2018.

Gutscheine für die Internationalen Händel-Festspiele Göttingen sind ganzjährig im Festspielbüro oder online im Gutschein-Shop der Festspiele erhältlich.
Die Gutscheine können online, bei den Vorverkaufsstellen sowie an der Abendkasse für alle Veranstaltungen der Festspiele eingelöst werden.

Schriftlich
Internationale Händel-Festspiele Göttingen GmbH
Hainholzweg 3 | 37085 Göttingen
Fax 0551-38 48 13 10
karten@haendel-festspiele.de
Für Porto und Verwaltung wird eine Bearbeitungsgebühr von 3,90 € berechnet.

Online
Karten erhalten Sie über diese Webseite direkt unter den jeweiligen Veranstaltungen. Alternativ können Sie über den Kartenshop der Festspiele unter haendel-festspiele.reservix.de die gewünschten Veranstaltungen auswählen. Sie haben auch die Möglichkeit, Tickets über die Funktion print@home zu Hause auszudrucken. Im Folgenden finden Sie eine Anleitung zur Online-Buchung bei Reservix.

Telefonisch
(Reservix): 01806-700 733 (0,20 €/Anruf inkl. MwSt aus den Festnetzen, max. 0,60 €/Anruf inkl. MwSt aus den Mobilfunknetzen).

In Göttingen
sind Karten exklusiv beim GT Ticketservice, Weender Str. 44, der Tourist-Information im Alten Rathaus, Markt 9, und dem Deutschen Theater Göttingen, Theaterplatz 11, erhältlich.

Außerhalb Göttingens
sind Eintrittskarten bei allen an Reservix angeschlossenen Vorverkaufsstellen in Deutschland erhältlich.

Abendkasse
Die Abendkasse öffnet eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn. Während der Festspiele können Sie Karten auch im Festspielzentrum (Bistro Deutsches Theater Göttingen) erwerben.

Ermäßigungen
gegen Vorlage eines entsprechenden Ausweises: Schüler, Studierende (bis 27 Jahre), Freiwilligendienstleistende sowie Erwerbslose und Schwerbehinderte (ab 80 %) erhalten im Vorverkauf sowie an der Tages- und Abendkasse Ermäßigungen.

Last-Minute-Tickets
bieten wir unter Vorlage des Azubi-Kulturtickets und für Studierende ab 15 Min. vor Beginn der Veranstaltung an. Oper: 15 €; Konzerte in der Stadthalle: 10 €; andere Konzerte in Göttingen und der Region: 5 €.

Kulturtickets
Studierende der Georg-August-Universität Göttingen und der Privaten Hochschule Göttingen mit gültigem Studienausweis erhalten an der Abendkasse freien Eintritt sowie ein kostenloses Ticket für Bustransfers zu allen Veranstaltungen, bei denen die Internationalen Händel-Festspiele Göttingen Veranstalter sind. Bei ausverkauften Veranstaltungen ist ein Kontingent von 5 karten reserviert (Stadthalle: 10 Karten; ausgenommen Premiere). Es können keine Reservierungen vorgenommen werden. (Ausgenommen sind die Veranstaltungen Young Person’s Guide. Bei den Aufführungen des Göttinger Symphonie Orchesters gelten die Konditionen des Göttinger Symphonie Orchesters.)

NDR Kultur Karten-Inhaber erhalten bei Bestellung über das Festspielbüro 10 % Ermäßigung. Weitere Informationen zur NDR Kultur Karte finden Sie im Internet unter www.ndrkulturkarte.de.

Abo Musikstadt Göttingen 
Die Opernvorstellung am 20. Mai ist auch Teil des Abos „Musikstadt Göttingen“. Verkauf über das Deutsche Theater Göttingen. Auf der folgenden Seite finden Sie Infos und Konditionen zum Abo.

Anmeldungen zu Führungen, Workshops etc. der Internationalen Händel-Festspiele Göttingen unter 0551-38 48 130 oder info@haendel-festspiele.de; Teilnahme an Veranstaltungen mit entsprechendem Hinweis ausschließlich nach vorheriger Anmeldung.

Die Preise verstehen sich inkl. Vorverkaufs- und Ticketsystemgebühr. Grundsätzlich werden keine Karten zurückgenommen. Besetzungs- und Programmänderungen berechtigen nicht zur Rückgabe der Konzertkarten.
Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Internationalen Händel-Festspiele Göttingen GmbH (AGB).

            

FacebookYoutube