Logo
09. – 19. September 2021

Stellenausschreibung

Die Internationale Händel-Festspiele Göttingen GmbH

bietet eine

Elternzeitvertretung als Leitung Kommunikation (m/w/d)
vom 01.05.2021-30.09.2022

Die Internationalen Händel-Festspiele Göttingen sind eines der ältesten Festivals für Barockmusik weltweit und das größte Musikfestival Niedersachsens. Sie führen die im Jahr 1920 von Göttingen ausgegangene Wiederentdeckung und Wiederbelebung des Werkes Händels fort. Jährlich finden während der Festspiele neben der Opernproduktion ca. 60 Konzerte, Rahmenprogramm, Kinder- und Jugendprojekte und wissenschaftliche Vorträge statt. Diese werden von Konzerten, Workshops und Vorträgen außerhalb der Festspielzeit ergänzt.


Die Aufgaben umfassen unterschiedliche Tätigkeiten, die im Rahmen der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und des Marketings anfallen. Zu den Tätigkeiten gehören u. a.:

  • Jahresplanung der Außendarstellung der Festspiele und der Int. Händel-Festspiele Göttingen
    GmbH inkl. Steuerung, Themenplanung, Budgetplanung und -verwaltung, Controlling
  • Druckschriftenplanung inkl. Redaktionsplan, Text- und Bildredaktion
  • Erstellung dramaturgischer Texte
  • zielgruppenspezifische Planung, Koordination und Umsetzung der Marketingmaßnahmen
  • Konzeption und Verwaltung des Werbematerials

Der*die Bewerber*in sollte folgende Voraussetzungen mitbringen:
  • abgeschlossenes geisteswissenschaftliches Studium (Musikwissenschaft, Theaterwissenschaft,
    Journalistik, Kommunikationswissenschaft)
  • Arbeitserfahrungen im Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit / Marketing
  • Fremdsprachenkenntnisse (sehr gutes Englisch, vorzugsweise auch eine weitere Sprache)
  • überzeugendes Auftreten sowie Zuverlässigkeit, hohe Belastbarkeit und Flexibilität
  • sehr gute Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift
  • strukturierte und selbständige Arbeitsweise
  • sicherer Umgang mit MS-Office, Adobe InDesign, Adobe Photoshop und CMS-Programmen
    (vorzugsweise Contenido)
  • Interesse an Barockmusik und Begeisterung für Festivals

Es handelt sich um eine Vollzeitstelle. Der Arbeitsort ist Göttingen.

Ihre aussagekräftige, vollständige Bewerbung inkl. Textproben und Gehaltsvorstellung richten Sie bitte per E-Mail (nicht größer als 5 MB) bis 10. April 2021 an:
Internationale Händel-Festspiele Göttingen GmbH, Jochen Schäfsmeier, Hainholzweg 3, 37085 Göttingen, bewerbung@haendel-festspiele.de. Für Rückfragen steht Ihnen Jochen Schäfsmeier, Tel. 0551-38 48 130 gerne zur Verfügung. 

Wir weisen darauf hin, dass die Einreichung der Bewerbung eine datenschutzrechtliche Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer Bewerbungsdaten durch uns darstellt. Nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens werden wir Ihre Bewerbungsunterlagen zurücksenden bzw. elektronische Daten nach Ablauf der Aufbewahrungsfrist löschen. Bewerbungskosten (Fahrt- und ggf. Übernachtungskosten) werden nicht übernommen.

Logo IHFG

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z. B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Kontakt Presse
Nach oben