FacebookTwitterInstagramYoutube

Stellenausschreibung

Die Internationale Händel-Festspiele Göttingen GmbH

sucht eine(n)

Geschäftsführende(n) Intendantin/Intendanten

zum 1. Juli 2021


Die Internationalen Händel-Festspiele Göttingen sind eines der ältesten Festivals für Barockmusik weltweit. Mit einer Opernproduktion und ca. 35 Konzerten in Göttingen und Südniedersachsen erreicht das Festival jährlich ca. 20.000 Besucher. Gesellschafter der Festspiel-GmbH sind die Göttinger Händel-Gesellschaft, Stadt und Landkreis Göttingen sowie die Stiftung Int. Händel-Festspiele Göttingen. Das jährliche Budget beträgt ca. 1,7 Mio. Euro.

Gesucht wird eine Persönlichkeit mit beruflichen Erfahrungen in der wirtschaftlichen, administrativen und künstlerischen Leitung von kulturellen Einrichtungen und/oder künstlerischen Ensembles.

George Petrou zeichnet als Künstlerischer Leiter für das Programm der Festspiele ab 2022 verantwortlich. An seiner Seite übernehmen Sie die operative Leitung der Festspiele.

Sie sind weiter verantwortlich für die Bereiche

  • Finanzen/Rechnungswesen (Wirtschaftsplan, Controlling, Buchhaltung, Abschlüsse)
  • Fundraising, Sponsoring, Anwerbung von öffentlichen Mitteln
  • Marketing/PR, Presse
  • Konzertmanagement
  • Akquise von Konzerten/Tourneen für das FestspielOrchester Göttingen

Organisatorische Fähigkeiten, fundierte Kenntnisse in der Alten Musik, Kompetenz in der Personalführung und insbesondere in Betriebswirtschaft werden vorausgesetzt. Ihre Stärke liegt im Einwerben von Drittmitteln: Sie haben bereits Kenntnisse in der kulturellen Stiftungs- und Förderlandschaft und sind versiert im Umgang mit Sponsoren. Sie sind organisationsstark und verhandlungssicher, auch in englischer Sprache.

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen bis zum 29. März an den Vorsitzenden des Aufsichtsrates:

Herrn Generalsekretär Dr. Wilhelm Krull
c/o VolkswagenStiftung
Kastanienallee 35
30519 Hannover

Wir weisen darauf hin, dass die Einreichung der Bewerbung eine datenschutzrechtliche Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer Bewerberdaten durch uns darstellt. Nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens werden wir Ihre Bewerbungsunterlagen zurücksenden bzw. elektronische Daten löschen.

Logo IHFG

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z. B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

FacebookYoutube