FacebookYoutube

Stellenangebote

Die Internationale Händel-Festspiele Göttingen GmbH bietet

ein Kommunikations-Praktikum mit Schwerpunkt Marketing Print und Web

für den Zeitraum vom

15. Oktober 2017 bis 14. Januar 2018

Die Internationalen Händel-Festspiele Göttingen sind eines der ältesten Festivals für Barockmusik weltweit und das größte Musikfestival Niedersachsens. Rund 500 international bekannte Künstler sowie mehrere Orchester und Chöre werden zu den Festspielen 2018 erwartet. Neben einer Opernproduktion, die das Herzstück bildet, sind rund 70 weitere Veranstaltungen in Göttingen und der Region Südniedersachsen geplant.

Die Vorbereitungen dazu laufen im Herbst 2017 schon auf Hochtouren, denn zur Programmvorstellung im Januar müssen die wichtigsten Ankündigungsmedien stehen. Wer sich für diesen Prozess interessiert, ein gewisses Talent zum Schreiben an sich entdeckt hat und auch unter Zeitdruck noch kreativ sein kann, dem bietet das Praktikum in der Kommunikationsabteilung interessante Einblicke:

Wie werden aus 3000 kalten Excel-Zellen Programmplanung 64 abwechslungsreiche Seiten Festspielmagazin? Wie kommt das Programm ins Netz? Und was braucht man alles für eine Pressekonferenz? Oder ganz allgemein: Was macht so ein Festspielbüro eigentlich zwischen den Festspielen?

Mitarbeit in der Text- und Bildredaktion für die Festspiel-Drucksachen und den Website-Relaunch, Unterstützung bei den Vorbereitungen der Programm-Pressekonferenz und der dazugehörigen Pressemappe und ein umfassender Einblick in die Arbeit der Kommunikationsabteilung des Festspielbüros helfen, diese Fragen zu beantworten.

Der/die Bewerber/in sollte folgende Voraussetzungen mitbringen:

  • Eingeschriebene/r Student/in, vorzugsweise Sprach- oder Kommunikations-, Musik-, Kulturwissenschaften, Kulturmanagement, o. ä.
  • gute Kenntnisse im Umgang mit Word, sehr gute Rechtschreibung
  • erste Erfahrungen im Umgang mit CMS und in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit sind von Vorteil
  • sorgfältiges und selbständiges Arbeiten
  • Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit

Das Praktikum richtet sich an Studierende, die im Rahmen ihrer Ausbildung ein Pflichtpraktikum absolvieren. Studierende der Universität Göttingen können sich ein Praktikum im Modul SK.Phil.50 und Modul M.Mus.62 anerkennen lassen. Eine Vergütung erfolgt nach Absprache.

Ihre Bewerbungsunterlagen, gerne mit Textproben, senden Sie bitte bis 29. August 2017 per E-Mail (als ein pdf, max. 5 MB) oder per Post an Internationale Händel-Festspiele Göttingen GmbH, Maren Lippke-Spöcker, Hainholzweg 3, 37085 Göttingen, mlippke@haendel-festspiele.de. Für Fragen steht Ihnen Frau Lippke-Spöcker, Tel. 0551 – 38 48 13 16 gern zur Verfügung. Bitte beachten Sie, dass das Festspielbüro in der Zeit vom 3. Juli bis 6. August 2017 geschlossen ist. Die Vorstellungsgespräche finden Mitte September statt.

FacebookYoutube